Besucherwochen auf der ToSiMotu

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Erfahrungen, Ostsee, Segeln

673 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Nach der Ruderinstandsetzung und wunderschönen Sommertagen in den Schären und in der Stadt Kalmar, den Häfen Simrishamn und Abbekas mussten wir Strecke machen damit wir am 5. August pünktlich in Kopenhagen in der Wilderplats Marina mitten in der Innenstadt ankamen um tags darauf Thomas jüngste Tochter Livke in […]

Glück im Unglück

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Erfahrungen, Ostsee, Reparatur

699 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Todesmutig stieg Thomas in seinem Neopren in die 20 Grad kalte Ostsee um unser Ruder abzutauchen. Es war Mittwoch, der 24.07.2019 09:44 Uhr, in einer Schärenbucht irgendwo im schwedischen Nirgendwo. Als er auftauchte schaute er mich schockiert an und sagte: „Du willst nicht wissen, was ich gerade gesehen […]

Stockholmer Schären-Liebe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Erfahrungen, Ostsee

699 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Wie versprochen gibt es hier nochmal ein Schären-Special. Schwedische Eiszeit-Überbleibsel in ihrer schönsten Form finden sich für unseren Geschmack tatsächlich im Umkreis von ca 40 sm in der Nord-Ost/Süd-Ost Ausdehnung, vorgelagert vor Stockholm. Dieser Mix aus schroffen, kahlen, bemoosten Felsen, manche bewachsen mit flachen Sträuchern, Gräsern und Wildblumen, […]

Stockholm

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Landausflüge, Ostsee

708 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Auf unserer Reise sollte natürlich ein ausgedehnter Besuch Stockholms nicht fehlen. Außerdem wollten wir hier meine Tochter Luisa in Empfang nehmen, die aus Düsseldorf geflogen kam, um unsere Crew für fünf Tage zu verstärken. Bereits zwei Wochen vor unserer Ankunft in Stockholm hatten wir sehr unkompliziert über die […]

Tjockö, Björko, Högmarso, Storskär, Kroskö

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Landausflüge, Ostsee

714 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Nur einige der Namen, der Inseln, die wir in den letzten Tagen besucht haben. Wir haben uns durch die Inselwelt treiben lassen und meist Morgens entschieden wo es dann als nächstes hingehen soll. Dabei war der Wind und die Wettervorhersage für die nächsten 24  Stunden hilfreich bei der […]

Klassische Rollenverteilung? Oder: Wie ich zum Brotbacken kam

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Erfahrungen, Ostsee

725 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Thomas hat mir vom ersten gemeinsamen Tag auf seinem Boot an vermittelt, dass wir Beide alle Aufgaben an Bord gleich-verantwortlich können und machen sollen, was ich ihm bis heute hoch anrechne, da er ja schließlich damals nicht wissen konnte, ob meine Geschichten auch wirklich stimmten, dass ich seit […]

Schlumpfenland

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Ostsee

730 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Seit einigen Tagen sind wir da. Da wo wir hin wollten, da wo wir verweilen wollen und da wo wir genießen wollen. Nach unseren ersten Schärenerfahrungen haben wir noch einen Zwischenstopp in Nynäshamn gemacht. Hier liefen wir Abends in einen bestens organisierten Hafen ein. Im abendlichen Sonnenlicht genossen […]

Mittsommer in Schweden

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Allgemeines, Ostsee

736 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff Mittsommer in Schweden! Die Mythen und Geschichten zu diesem Fest kannten wir bisher nur rudimentär. Jetzt, wo wir also endlich in Schweden angekommen waren und die neuen Batterien zuverlässig Strom lieferten, wollten wir natürlich das wichtigste Fest der Schweden, sogar wichtiger als Weihnachten, ausgiebig mitfeiern. Blumenkränze flechten, singen […]

Inselhopping

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemeines, Ostsee

741 Tage bis zum Umzug auf´s Schiff In Rønne wurden wir morgens von der strahlenden Sonne geweckt, die unsere Kabine durch die Luken mit ihren wärmenden Strahlen und hellem Licht durchflutete. Ein erster Kaffee im sonnigen Cockpit ließ unsern Tag gut beginnen. Den Vormittag hatten wir uns frei gehalten da wir uns den Ort anschauen […]